Freiburger Palliativmediziner ausgezeichnet

  • 08/04/2014
  • Bericht Presse

Auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin wurden Preise an mehrere Mitarbeiter der Klinik für Palliativmedizin des Universitätsklinikums Freiburg vergeben. Die Forschungsarbeit "The end-of-life perspective in randomized controlled trials: advanced cancer as a paradigm" des Leitenden Oberarztes PD Dr. Jan Gärtner bekam den Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. Doktorandin Lea Eidmann sowie die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Katharina Seibel, Dr. Cornelia Meffert und Carola Xander wurden für die Arbeit "Interkulturelle Herausforderungen auf deutschen Palliativstationen" mit einem Posterpreis ausgezeichnet.